Koriander

Ko|ri|ạn|der 〈m. 3; Bot.〉
1. Angehöriger einer Gattung der Doldengewächse: Coriandrum
2. 〈i. e. S.〉 als Küchengewürz verwendete Art: Coriandrum sativum
[<lat. coriandrum <grch. koriannon; zu koris „Wanze“ (wegen des der Pflanze eigenen Wanzengeruchs)]

* * *

Ko|ri|ạn|der, der; -s, - [lat. coriandrum < griech. kori̓andron, kori̓annon, H. u.]:
a) (in den Mittelmeerländern wachsende) Pflanze mit weißen Doldenblüten u. kugeligen Samen;
b) als Gewürz u. Heilmittel verwendeter Samen des Korianders (a).

* * *

Koriạnder
 
[griechisch-lateinisch, zu griechisch kóris »Wanze« (nach dem Geruch)] der, -s/-, Coriạndrum, Gattung der Doldenblütler mit zwei Arten im Mittelmeergebiet, darunter der Gartenkoriander (Coriandrum sativum), ein 30-60 cm hohes, einjähriges Kraut mit weißen Blüten in drei- bis achtstrahligen Dolden (Randblüten deutlich vergrößert) und rotbraunen, kugeligen Früchten. Sowohl Blätter als auch Früchte werden als Gewürz verwendet. Korianderfrüchte sind wesentlicher Bestandteil indischer Currymischungen, dienen aber auch der Gewinnung von Korianderöl. Sie gelten als magenwirksam, krampflösend und fieberhemmend.

* * *

Ko|ri|ạn|der, der; -s, - [lat. coriandrum < griech. koríandron, koríannon, H. u.]: a) (in den Mittelmeerländern wachsende) Pflanze mit weißen Doldenblüten u. kugeligen Samen; b) als Gewürz u. Heilmittel verwendeter Samen des Korianders (a).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Koriander — Koriander …   Deutsch Wörterbuch

  • Koriander — can be:* Princess Koriander (Koriand´r), also known as Starfire: A female character from comics, created by Marv Wolfman and Geórge Pérez in 1980. The pronunciation is kor e an door .* The german name for plant known in Brazil as coentro . The… …   Wikipedia

  • Koriander — Sm (Gewürzpflanze) erw. fach. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. coriandrum n., dieses aus gr. koríannon, koríandron n. Eine vereinzelte Entlehnung als ahd. kullantar schon im 8. Jh.    Ebenso nndl. koriander, ne. coriander, frz. coriandre,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Koriander — Koriander, s. Coriandrum …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Koriander — Koriander, s. Coriandrum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Koriánder — Koriánder, s. Coriandrum [Abb. 371] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Koriander — (coriandrum), bekanntes Doldengewächs, einheimische Gewürzpflanze, dem Kümmel und Anis ähnlich und wie diese benützt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Koriander — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • koriánder — dra m (á) 1. bot. zdravilna rastlina z belimi ali rdečkastimi cveti v kobulih, Coriandrum sativum: koriander že cvete 2. začimba, pripravljena iz semen te rastline: dodala je še malo popra in koriandra …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Koriander — blakinė kalendra statusas T sritis vardynas apibrėžtis Salierinių šeimos prieskoninis, vaistinis augalas (Coriandrum sativum), kilęs iš Viduržemio jūros regiono. Naudojamas maisto priedams (kvėpikliams) gaminti. atitikmenys: lot. Coriandrum… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.